Lydia Bals, Bals Lydia, Lydia, Bals, Heilpraktiker, Heilpraktikerin, Praxis für Psychotherapie, Psychotherapie, Trainer, Trainerin, Psychologie, TesK, HPG, Emotionale und soziale Kompetenz, Kung Fu, Beratung, Seminar, Praxis, Konflikt, Kommunikation, Tanz, Kreistanz, Lebenslust, Menschsein, Körper, Geist, Seele, Leben, Verzeihen, Ärger, Hilfe, Unterstützung, Selbstfindung, Regenbogen, Baum, Walpertskirchen, Neufahrn, Erding, Hallbergmoos, München, Freising, Lydia, Bals, Lydia Bals, Praxis für Psychotherapie, Heilpraktiker, Heilkunde, Trainer, Psychologie, Emotionale und soziale Kompetenz, Kung Fu, Beratung, Seminar, Praxis, Konflikt, Kommunikation, Tanz, Kreistanz, Lebenslust, Menschsein, Körper, Geist, Seele, Leben, Verzeihen, Ärger, Selbstfindung, Regenbogen, Neufahrn, Walpertskirchen, Erding, München, Trommel, Trommeln, Meditation, Einfach sein, Selbstfindung, Gespräche, Gesprächstherapie, Trommelbau, Workshop, Tanz dich frei, Es gibt nichts zu tun, Einfach sein, Die befreite Frau, Lebe dein volles weibliches Potential, Weiblichkeit, Tagesworkshop, Ruhe, Gelassenheit, Ritual, Gespräch, Seele, Stress, Burnout, Freude, Lebenslust, Liebe, Körper, Bewegung, Ballast, Tanz, Balance, Melodie, Rauch, Räuchern, Duft, Klang, Farbe, Sein, Nicht-Sein, Phantasie, Glück, Glücklich, Selbstvertrauen, Selbstbestimmt, Achtsam, Wahrheit, Potential, Frausein, Mental, Herz, Persönlichkeit, Klang, Ritual, Tanz, Singen, Zeremonie, Rahmentrommel, Schamane, Schamanismus, Beratung
Lydia Bals Praxis für ganzheitliche Psychotherapie - nach dem 	Heilpraktikergesetz in Walpertskirchen bei Erding

Aktuelles / Newsletter

November 2019

Hier finden Sie die Infos aus meinem aktuellen Newsletter. Gerne sende ich Ihnen den Newsletter per Email zu. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Bitte klicken Sie hier, um sich zum Newsletter anzumelden: Anmeldung Newsletter


Berge

Liebe Interessenten, liebe Freunde,

letztens an einem herrlich sonnigen Oktobertag, waren mein Mann und ich mal wieder ein bisschen in den Bergen. Es war einfach traumhaft schön. Schwierig, dies mit Worten ausdrücken zu wollen. Und es braucht auch keine Worte. Es braucht nur ein Schauen.
Und da stehe ich und staune und höre. Und ich bin versucht zu sagen, dass ich mit meinem Herzen höre und mit meiner Seele, doch das klingt schon beinahe phrasenhaft, obwohl das durchaus eine treffende Beschreibung ist. Da ist „etwas“ (in mir), das hört ihnen zu – den Bergen und den Bäumen. Sie haben uns viel zu geben, viel zu lehren. Ich kann diese Kommunikation nur spüren, ich kann sie (meist) nicht mit meinem Verstand verstehen und dennoch kann ich sie begreifen, erfassen.
Ich hoffe, dass es nicht zu wirr klingt und du vielleicht auch selbst schon solche Erfahrungen hattest, weißt, was gemeint ist und möglicherweise kannst du es selbst auch nicht in Worte fassen.
Ich glaube, dass jeder Mensch dazu in der Lage ist, mit der uns umgebenden Natur auf diese Weise in Verbindung zu treten, wenn er das möchte. Allerdings glaube ich auch, dass es zunächst sinnvoll ist, mit sich selbst in einen wohlwollenden Kontakt zu kommen.


Herzliche Grüße
Lydia

 

!!! SCHWITZHÜTTE
Der Lorenzo hält am 09. November die nächste Schwitzhüttenzeremonie ab.
Wenn du teilnehmen möchtest, dann melde dich bitte direkt bei Lorenzo. Hier der Link zu seiner Website, mit allen wichtigen Informationen und seine Kontaktdaten:
www.dibarilorenzo261.wixsite.com/website
 

 

Trommeln

Trommeln - Zurück zu unseren Wurzeln

Offener Abend

Donnerstag, 07. November, 19:30 - 21:30 Uhr

weitere Infos

 

 

Meditation In Ruhe und Bewegung

Meditation - In Ruhe und Bewegung

Offener Abend

Donnerstag, 14. November, 19:30 - 21:30 Uhr

weitere Infos

 

 
Tanz dich frei

Tanz dich frei

Offener Abend

Donnerstag, 21. November, 19:30 - 21:30 Uhr

weitere Infos

 

 
Intuitives Trommeln

Es gibt nichts zu tun – einfach sein

Offener Abend

Montag, 25. November, 19:30 - 21:30 Uhr

weitere Infos

   

Aus organisatorischen Gründen möchte ich dich darum bitten,
dich zu den Abenden möglichst einen Tag vor dem jeweiligen Abend anzumelden.
Vielen Dank.


Inspiration - Impuls

Wahrnehmung

Das Auge sagte eines Tages:
"Ich sehe hinter diesen Tälern im blauen Dunst einen Berg. Ist er nicht wunderschön?" 
Das Ohr lauschte und sagte nach einer Weile: "Wo ist der Berg? Ich höre keinen!"
Darauf sagte die Hand: "Ich versuche vergeblich, ihn zu greifen. Ich finde keinen Berg."
Die Nase sagte: "Ich rieche nichts. Da ist kein Berg!"
 Da wandte sich das Auge in eine andere Richtung.
Die anderen diskutierten weiter über diese merkwürdige Täuschung und kamen zu dem Schluss:
"Mit dem Auge stimmt was nicht!"

Khalil Gibran

Nach oben

Lydia Bals · Praxis für ganzheitliche Psychotherapie/HPG · 85469 Walpertskirchen bei Erding · www.lydia-bals.de